Mandanteninformation Inflationsausgleichsprämie 2022-2024

Recht, Steuern

Hier finden Sie in Infos zur freiwilligen Inflationsausgleichsprämie ab dem 26.10.2022. Die Informationen wurden am 25.10.2022 und am 28.10.2022 aktualisiert, hierbei einzelne Hinweise geändert oder konkretisiert.

Wichtig sind Änderungen, die sich möglicherweise arbeitsrechtlich ergeben.

Bitte informieren Sie sich in unserer hier abrufbaren Mandanteninformation über die geltenden Regeln, Möglichkeiten und Risiken. Bevor Sie handeln, vergewissern Sie sich bitte aber stets persönlich bei uns, da bei neuen Gesetzen insbesondere anfänglich eine dynamische Entwicklung der Auffassungen zu den Regeln üblich ist. 

 

Haben Sie Fragen zu den Beiträgen oder zu anderen Themen? Wir beraten Sie gerne.

 

Hier erhalten Sie den Text als PDF-Dokument.

Mandanteninformation Änderungen im Bereich Lohn und Gehalt + Recht ab dem 01.10.2022

Recht, Steuern

Hier finden Sie in Infos zu ausgewählten Themen der ab dem 01.10.2022 gültigen Änderungen im Bereich Lohn und Gehalt.

Zum 01.10.2022 hat es recht erhebliche Veränderungen im Bereich Lohn und Gehalt gegeben:

  • Anhebung des Mindestlohns auf 12,00 € / h
  • Anhebung der Entgeltgrenze für Minijobs auf 520,00 € / Monat
  • Anhebung der Entgeltgrenze für Midi-Jobs auf 1.600,00 € / Monat
  • Bereits seit August 2022 ist das Nachweisgesetz von Arbeitgebern zu beachten. 

Die Änderungen betreffen ein seit je her kompliziertes und fehlerträchtiges Rechtsgebiet. Sie finden hier eine recht umfangreiche Darstellung der Änderungen, der Wirkungsweisen und Unterscheide im Bereich der Mini- und Midijobs sowie Hinweise zum Nachweisgesetz.

Unser Infopapier wesentlich dazu gedacht, Ihnen Grundsatzinfos zu Ihren Möglichkeiten zu geben und Sie für die neuen und alten Problematiken zu sensibilisieren. Bitte nutzen Sie unsere Beratungsangebote, um Ihre individuellen Aufgabenstellungen zu lösen.

 

Haben Sie Fragen zu den Beiträgen oder zu anderen Themen? Wir beraten Sie gerne.

 

Hier erhalten Sie den Text als PDF-Dokument.

Kurzinfo Drittes Entlastungspaket (Stand 06.09.2022)

Recht, Steuern

Mit dem Dritten Entlastungspaket wurden am 04.09.2022 zahlreiche Maßnahmen vorgestellt, die die Auswirkungen von Ukraine-Krise und Energieknappheit lindern sollen. Gemeinsam mit den beiden vorangegangenen Entlastungspaketen sind nun zahlreiche Maßnahmen zumindest in der Diskussion.

Sie erhalten hier Informationen mit dem Stand 06.09.2022.

Haben Sie Fragen zu den Beiträgen oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

 

Hier erhalten Sie den Text als PDF-Dokument.

Monatsinformation Steuern + Recht Oktober 2022

Recht, Steuern

Einkommensteuer

  • Bei Einnahmen-Überschuss-Rechnung Umsatzsteuer als Betriebseinnahme
  • Überentnahmen bei sinngemäßer Anwendung der Regelungen auf Einnahmen-Überschuss-Rechner?

Erbschaftsteuer

  • Durch Freibeträge kann Erbschaftsteuerpflicht entfallen
  • Bedeutung der erweiterten unbeschränkten Erbschaft-/Schenkungsteuerpflicht

Lohnsteuer Arbeitgeber

  • Anstieg des Mindestlohns auf 12,00 €
  • neue Regeln für Mini- und Midijobs, Kurarbeitergeld

Arbeitsrecht

  • Nachweislich unterdurchschnittliche Leistung über längeren Zeitraum kann Kündigung rechtfertigen

Gesetzesänderungen & Reformen im Oktober 2022

  • Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz
  • Mini-, Midijob und Mindestlohn im Oktober 2022
  • Kurzarbeitergeld: Erleichterter Zugang verlängert

Sonstige Gesetzgebung

  • Jahressteuergesetz 2022
  • Inflationsausgleichsgesetz: Steuerliche Mehrbelastungen abfedern, Familien unterstützen
  • Drittes Entlastungspaket

Termine Steuern/Sozialversicherung –Oktober/November 2022

 

Haben Sie Fragen zu den Beiträgen dieser Ausgabe der Monatsinformation oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

 

Hier erhalten Sie den Text als PDF-Dokument.

Monatsinformation Steuern + Recht September 2022

Recht, Steuern

Einkommensteuer

  • Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
  • Sonderausgabenabzug für Kinderbetreuungskosten verfassungsmäßig
  • E-Ladesäulen steuermindernd geltend machen
  • Nachträgliche Geltendmachung des Wahlrechts auf einen Sonderausgabenabzug nach § 10a EstG
  • Verluste aus sog. Unlimited Turbo Bull-Zertifikaten voll abziehbar

Umsatzsteuer

  • Vorsteuerabzug für ein Büro in einem ansonsten nicht unternehmerisch genutzten Gebäude
  • Bei Erwerb einer gemischt genutzten Photovoltaikanlage volle Zuordnung zum Unternehmen durch Abschluss eines Einspeisevertrags
  • Umsatzsteuer für bei Überlassung von elektronischen Zahlungskarten erhobenem Kartenpfand?

Erbschaft-/Schenkungsteuer

  • Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim trotz Auszug
  • Schenkungen beim Ausscheiden aus einer Gesellschaft bei zu geringer Abfindung

Sonstiges

  • Kosten für die Miete von Rauchwarnmeldern
  • Änderung des Nachweisgesetzes
  • Künstlersozialabgabe soll 2023 bei 5,0 Prozent liegen
  • Eckpunkte für ein Inflationsausgleichsgesetz
  • Auszahlung der Energiepreispauschale im September
  • Gasumlage ab Oktober steht fest

Termine Steuern/Sozialversicherung –September/Oktober 2022

Haben Sie Fragen zu den Beiträgen dieser Ausgabe der Monatsinformation oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Hier erhalten Sie den Text als PDF-Dokument.