Arbeiten mit der DATEV-Kasse 3.0 und die Erzeugung von Exportdateien

Steuern

Vorneweg: Die Einnahmen eines Tages sind entweder einzeln, oder, soweit dies zulässig ist, als Gesamtbetrag aus der retrograden Ermittlung (vgl. Anlage) in die Spalte Einnahmen einzutragen. Die Abgänge aus der Kasse sind in die dafür vorgesehene Spalte “Ausgabe” einzeln einzutragen. Sofern vorhanden, tragen Sie bitte in die Spalte “Rech.Nr. (Belegfeld1) die auf der Eingangsrechnung vergebene Rechnungsnummer ein. Export der Kasse

Hier erhalten Sie den Text als PDF-Dokument.

Schreiben Sie einen Kommentar